TOWERN3000 als Kopfsponsor auch im FIS Snowboardcross Weltcup vertreten


TOWERN3000 als Kopfsponsor auch im FIS Snowboardcross Weltcup vertreten

Nach der Veranstaltung ONTOP 2022 stand für uns fest, dass wir als junges Unternehmen den Nachwuchssport verstärkt fördern möchten. 

Der junge charismatische Nachwuchssportler David Pickl ist uns besonders aufgefallen. David ist Jahrgang 1997 kommt aus der Ramsau am Dachstein, startet für den Skiclub WSV Ramsau/Dachstein und ist auf dem besten Weg von einem sehr erfolgreichen Nachwuchssportler zum Weltklasse Snowboarder zu werden – und das gleich in zwei verschiedenen Wettkampfdisziplinen des Snowboardens.

SNOWBOARDCROSS

2017 wurde David Vizeweltmeister im Snowboardcross bei der FIS Junior Snowboard WM in Bozi Dar, CZE. Seither hat er schon 3 Siege und insgesamt 11 Podiumsplätze im Snowboardcross Europacup errungen. Als Dritter der SBX EC Gesamtwertung 2019 hat sich David seinen Startplatz im Weltcup erkämpft, und seither behauptet er sich beständig unter den besten 30 SBX-Athleten der Welt. Zwei Mal startete David bereits im Kleinen Finale (Plätze 5–8) im Weltcup; schon längst ist er überfällig für das Große Finale (Ränge 1–4).

David´s persönliche infos über: FIS-SKI

SNOWBOARD FREERIDE

Die zweite große Leidenschaft des Snowboarders ist das Freeriden, und das nicht nur auf den heimischen Powderhängen, sondern auch in den extremsten Steilhängen Europas im Rahmen der Freeride World Qualifier Tour. 3 Siege und mehrere Podestplätze bei 1*- und 2*-Events sind David schon gelungen. In der Saison 2022 hat er sich für das Europa/Ozeanien-Finale der besten 15 Snowboarder der Freeride World Qualifier Tour qualifiziert. Teilnehmen konnte er nur an zwei der finalen drei Events, weil er zwischendurch noch das Finale der besten 32 SBX-Athleten der FIS SBX Weltcuptour bestritt.

David auf der: Freeride World Tour

Zu diesen großartigen Erfolgen gratulieren wir ihm herzlich!

Auch erfuhren wir, dass er neben seiner Sportkarriere noch Physik in Innsbruck studiert. Hut ab! Ein junger Mann und so viel Ehrgeiz.

David ist für uns der erste Sportler, den wir ab der Saison 2022/2023 als Kopfsponsor unterstützen. Sein starker Wille begeistert uns und es macht uns stolz, ihn in Zukunft begleiten zu dürfen.


FOTOSHOOTING AM PITZTALER GLETSCHER

Hier noch einige Bilder vom heurigen Fotoshooting auf dem Pitztaler Gletscher, wo wir Zeuge seines explosiven Starttrainings werden durften. Und stark beeindruckt waren! Dass ihm der Helm im Grün von TOWERN3000 so gut steht, freut uns! Very stylish! Er soll ihm in der kommenden Saison Glück und Segen „von oben“ bringen, um seine Ziele zu erreichen. 

AKTIVITÄTEN VON DAVID NICHT VERSÄUMEN

Auf unserer Webseite und unseren Social Media-Kanälen könnt ihr die Aktivitäten von David Pickl mitverfolgen. Oder ihr verlinkt euch gleich direkt mit David auf Instagramm.

Wir von TOWERN3000 wünschen David Pickl auf jeden Fall eine unfallfreie, und vor allem erfolgreiche Saison in den Disziplinen Snowboardcross und Freeride und natürlich weiterhin viel Erfolg bei seinem Physikstudium in Innsbruck!

Haben auch Sie Interesse, den Nachwuchssportler David Pickl zu unterstützen?

Gerne leiten wir Ihre Anfrage an ihn weiter und kümmern uns um Ihre Platzierung in zukünftigen Berichten!

Anfragen: office@towern3000.at

Trainingsberge von David:
Sommer-Herbst: Pitztaler Gletscher

Sie möchten mehr erfahren?
Davids Verband: ÖSV 

Zur Freeride World Tour: Freeride World Tour

Zu: FIS-SKI

Davids UNI: Universität Innsbruck

Bericht: Thomas Buchsteiner