Forschung & Entwicklung

towern3000_logo_element_500x500-cropped

Ich tüftle an einem Entwurf mit gefinkelten technischen Kriterien, den Prototypen habe ich quasi schon im Kopf – jetzt ist systematische Entwicklungsarbeit gefragt, damit das Endprodukt die gewünschte Funktionalität und Qualität erfüllt. Vielleicht bräuchte es sogar den Rahmen eines Forschungssettings mit Prüf- und Testdurchgängen, Simulationen und Musteraufbauten, um die notwendigen (Zulassungs-)Daten generieren zu können? Ein nicht alltägliches Projekt – wie komme ich an die richtigen Personen und Institutionen? 

Der Reiz, etwas Neues zu entdecken, etwas noch nie Dagewesenes vielleicht gar erfunden zu haben, gleicht einer Expedition. Um am Ende damit auch erfolgreich zu sein, muss vieles eintreffen und aufgehen. Wir nehmen oft große Strapazen in Kauf, um eine Idee voranzubringen. Für jede Entwicklung gilt: Eine gute Basis ist eine Mischung an unterschiedlichsten Kompetenzen in der „Peergroup“.

Das Forschen und das Entwickeln neuer Lösungen ist charakteristisch für den Geschäftsalltag bei Towern3000 und zieht sich durch alle unsere Tätigkeitsbereiche hindurch. Ob Produkte und Dienstleistungen, Prozesse und Abläufe, Vermarktungs- und Vertriebsmöglichkeiten: Bei allem, was wir tun, fragen wir uns regelmäßig nach möglichem Verbesserungspotenzial. Und weil wir eine derart intensive Entwicklungsarbeit betreiben, können wir mit felsenfester Überzeugung hinter jeder unserer Ideen stehen. Wo uns „inhouse“ die Ressource oder der eine oder andere Baustein zum endgültigen Durchstarten fehlt, ziehen wir firmenneutrale Expertise hinzu, beispielsweise in Form der Sachkenntnis von unvoreingenommenen Partnern. Selbst als großes Unternehmen schätzen wir es, wenn wir unbeteiligte Experten für unsere Entwicklungen gewinnen können. Und es ist faszinierend, wie bereichernd das Einbeziehen eines anderen Blickwinkels für das Team und das Projekt ist!

Ideen auf dem Prüfstand
Der Weg ist Ziel

Ausgetüftelt
Vom Prototypen zur Serienreife

Lösungsorientiert
Kumuliertes Wissen dank internationaler Expertenrunde

Testmöglichkeiten
Vom Musteraufbau bis zum Forschungslabor

Fertigung
Kompetente Umsetzungspartner bei technischen Raffinessen

Innovativ
Plattform der Projekte mit Zukunftspotenzial

Noch Fragen?

Haben Sie Fragen zu unseren Dienstleistungen oder Unternehmenslösungen?
Kontaktieren Sie uns, wir senden Ihnen umgehend detaillierte Informationen oder
beraten Sie gerne auch persönlich.

Vom Wissen anderer profitieren heißt Zeit und Geld sparen – ganz besonders als junges Unternehmen!

Unter welchen Umständen kommt es zu den meisten Neuheiten? Wann schaffen Erfindungen den gewünschten Rollout? Gerade die globalen Marktdynamiken der letzten Jahre haben viele tolle Erfindungen und selbst große Unternehmungen hervorgebracht. Den globalen „Kräfteverhältnissen“ ist es aber auch geschuldet, dass vieles davon von der Bildfläche verschwunden ist, noch bevor es Fuß fassen konnte.

Gute Ideen wurden von Konzernen gekauft, vielversprechende Start-ups durch Beteiligungen von Investoren „entfremdet“. Seit der zweiten Hälfte 2021 ist wieder eine starke Dynamik spürbar hinsichtlich Erfindungsreichtum, genial einfacher Produktlösungen mit minimalistischem Rohstoffverbrauch und zukunftsweisenden Digitalisierungslösungen.

Es geht (immer) bergauf. Wenn man den richtigen Berg erklimmt. Das Team von Towern3000 begleitet Sie auf Ihrer eigenen Forschungsreise!

Eine persönliche Anekdote

Nervenzerreißende Wochen lagen hinter uns. Als Projektleiter in der Fertigung von Bauteilen für die Automobilbranche hatte ich mit dem Problem zu kämpfen, dass die Herstellung des beauftragten Zubehörteiles partout nicht funktionierte. Die Produktion drohte abgebrochen werden zu müssen, womit auch die Lieferkette in Mitleidenschaft gezogen worden wäre. Die Lage spitze sich zu. Unser Nervenkostüm schrumpfte mit jeder weiteren Stunde. Noch einmal legte unser Team eine Sonderschicht ein und versuchte unter all den Optionen die eine Lösung des Problems festzumachen. Bis dato waren bereits viele einschlägige Experten extra eingeflogen worden, doch mussten wir feststellen, dass diese zwar Koryphäen auf ihrem Gebiet waren, doch nie das große Ganz sahen – frei nach dem Motto: „Das ist nicht meine Aufgabe.“ Demgegenüber war ich gedanklich tief in der Materie drin und direkt am Problem dran, mein Team und ich hatten die Problemstellung zig mal von allen Seiten durchgewälzt. Und ich hatte eine Idee. Zwar wurde davon abgeraten, aber ich hielt an meiner Einschätzung fest und wir wagten den Versuch mit meinem Lösungsansatz. Es erforderte 15 Minuten Zeit und einen Materialaufwand von 100 Euro, und wir hatten einen 100%igen Erfolg – das Problem war gelöst und die Situation entspannte sich.

Gerade in Forschungs- und Entwicklungsteams braucht es verantwortliche Entscheidungsträger, die das große Ganze vor Augen haben und eine Brücke bilden zwischen den einzelnen Experten.

Wir machen Gebäudefassaden energieintelligent

Die CEPA Energiefassade ist Energieoptimierung der Zukunft – völlig unabhängig von Energieform und Fassadenart …

FACHNEWS

Mehr erreichen …

Mit der monatlichen Ausgabe unseres Towern3000 FACHNEWS erreichen wir Kontakte aus allen Branchen. Ob Architekten, Bauherren, Entwickler oder Produzenten …
Wir stellen Ihre Marke „in the Lead“. Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gerne!