NEUARTIGE BETONOBERFLÄCHEN
So geht’s viel leichter!

Beton ist als Bau- und Gestaltungsmaterial nicht mehr aus dem Landschaftsbild wegzudenken. Bei Betonfertigteilen sind den Möglichkeiten bisher jedoch Grenzen gesetzt, was dem hohen Gewicht und der Tatsache geschuldet ist, dass oftmals eine große Anzahl an Sonderteilen erforderlich ist. Und doch möchte man nicht auf die Optik von Beton in der Gestaltung verzichten – ob im Innen- oder im Außenbereich. Ein findiger Hersteller hat sich dieses Dilemmas angenommen und in vielen Jahren des Tüftelns ein Verfahren entwickelt, bei dem das Betongießen durch dünnes Auftragen auf Trägermaterialien erfolgt. Das bringt viele Vorteile mit sich.

Der Montageaufwand bei Massivbeton gerade im Fassadenbereich ist aufgrund seines Gewichts und der «sperrigen» Materialeigenschaften sehr hoch; an heiklen Stellen wie bei Eckanschlüssen bzw. Außenecken, Leibungen oder auch bei einer Anhäufung von Sonderteilen stößt man hier überhaupt schnell an eine Grenze. Bei der neuartigen Dünnschicht-Betontechnik handelt es sich um wetterbeständigen, belastbaren und echt zementären Beton mit geringstmöglichem Materialverbrauch. Als Trägermaterialien für die hauchdünne Betonschicht kommen alle lackierbaren Werkstoffe in Frage, wie zum Beispiel Holz, Metalle und viele mehr. Die Beschichtung erfolgt mithilfe eines patentierten Beschichtungssystems fugenlos mit einer Auftragsstärke ab 1 mm. Dadurch spart man enormes Gewicht und Material gegenüber beispielweise 80 mm gegossenen Betonelementen ein.

Selbsterklärend auch, dass die unterschiedlichsten Farbdesigns auf Untergründe aufgetragen werden können. Das bedeutet, dass sich Betonoberflächen ganz individuell gestalten lassen, sodass dem Kunden viel Spielraum in der Gestaltung sowohl indoor wie auch outdoor geboten wird. Im Innenbereich sind Möbel ein sich anbietender Anwendungsbereich, im Außenbereich sind es Fassaden. Aufgrund des geringen Gewichts können diese neuartigen Betonoberflächen in allen Bereichen eingesetzt werden, vor allem dort, wo Leichtbau eine Rolle spielt. Für Architekten ebenso wie für alle umsetzenden Gewerke wie Metall- und Fassadenbauer oder Tischler im Möbel-, Messe- oder Ladenbau ergeben sich viele kreative Gestaltungsmöglichkeiten.

Dünnschichtbeton lässt sich auf die verschiedensten Formen und Geometrien aufbringen:

Sie haben Fragen zur Technik oder zum Design bzw. zum Produkt ganz allgemein? Zögern Sie nicht, uns unverbindlich anzurufen unter: +43 664 882 998 92. Gerne geben wir Ihnen auch online Auskunft.

Sie möchten mehr erfahren? Kontaktieren Sie uns unter: info@towern3000.at
Bericht: Thomas Buchsteiner TOWERN3000